Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

COVID-19-Information

 Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Ab 14.09.2020 gilt für alle Personen – auch für SchülerInnen – im Schulgebäude außerhalb der Klassen- und Gruppenräume das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Dies gilt im gesamten Innenbereich.

Ausgenommen sind Räumlichkeiten, die Lehrpersonen und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen der Schulverwaltung vorbehalten sind, solange der Mindestabstand eingehalten werden kann. Diese Maßnahme unterstützt die Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 und trägt zur allgemeinen Prävention bei.

Link: https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_fua.html#01 

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Petrovitz, MA

 

COVID-19-Information

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Das kommende Schuljahr steht ganz unter dem Zeichen von COVID-19. Entsprechend der Vorgabe durch die Bundesregierung erfolgt die Einschätzung der Situation ab dem 04.09.2020 mit dem „Corona-Ampelsystem“. Dabei werden bestimmte Sicherheitsvorkehrungen entsprechend der Ampelphase getroffen, geltend für den Bezirk und gemessen anhand der Zahl an COVID-19-Erkrankten, den durchgeführten Veranstaltungen sowie der Testungszahl. Im Laufe von einer Woche werden die aktuellen Zahlen ermittelt und jeweils am Freitag über die Medien bekannt gegeben. Das bedeutet, dass die Maßnahmen in der Schule sich der Ampelfarbe des Bezirks anpassen.

Link: https://corona-ampel.gv.at/

Die Lehrerinnen und Lehrer sind ebenso wie die Schülerinnen und Schüler gefordert, unabhängig von der gültigen Ampelfarbe, mit dem gesunden Hausverstand die Tätigkeiten in der Schule wahrzunehmen. Das bedeutet, dass beim Betreten und Verlassen des Schulgebäudes von den Schülerinnen und Schülern ein MNS zu tragen ist. Während des Unterrichts in geschlossenen Räumen ist der MNS von den Schülerinnen und Schülern nicht verpflichtend. Schulfremde Personen werden gebeten, nur nach Anmeldung und mit einem MNS das Schulgebäude zu betreten. Wir desinfizieren unsere Räumlichkeiten täglich und haben in den Sanitärbereichen und im Eingangsbereich für eine entspreche Desinfizierungsmöglichkeit der Hände gesorgt.

Wichtig: Sollte sich Ihr Kind krank fühlen, gehen Sie auf Nummer sicher und melden es krank. Schicken Sie Ihr Kind nicht mit Husten oder Fieber in die Schule! Entsprechende Änderungen werden auf der Homepage bekanntgegeben. Bleiben Sie gesund!

Link: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

Link: https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html

 

Schulstart & Schulmesse

Die Schulmesse findet nach Rücksprache mit Pater Sebastian am Dienstag, 08.09.2020 zur 1. Stunde statt. Bei Schönwetter erfolgt die Messe draußen am Sportplatz (hinter der Schule). Bei Schlechtwetter erfolgt die Schulmesse im Turnsaal. Ein MNS ist zu tragen, bis die Sitzplätze eingenommen wurden und auf entsprechende Abstände ist zu achten!

Mo., 07.09. – 2 Std. (bis 10.05)

Di., 08.09. – 1. Std. Schulmesse, 5 Std. gesamt (bis 13:00)

Mi., 09.09.-Fr., 11.09. Unterricht nach Stundenplan, 6 Std. gesamt (bis 13:55)

Eine Jause kann in der ersten Schulwoche erworben werden, die Anmeldung zum Mittagessen sowie das Lernatelier erfolgen ab der 2. Schulwoche.

Ich wünsche Ihren Kindern einen guten Schulstart – Das Team der NMS Alland hofft, Ihnen und Ihren Kindern Sicherheit und Halt in dieser Zeit geben zu können. Gemeinsam schaffen wir das!

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Petrovitz, MA

 
 
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern der NÖMS Alland!
 
Der Beginn des neuen Schuljahres steht bevor, der einige Änderungen mit sich bringt. Neu ist, was uns alle bezüglich „Corona“ erwartet. Es gilt, die Entwicklung abzuwarten und entsprechend zu reagieren. Neu sind auch die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse, aber auch ich. Mit dem 1. September 2020 werde ich die Mittelschule als Schulleiter übernehmen und freue mich auf meine neuen Aufgaben. An dieser Stelle möchte ich mich persönlich vorstellen.
 
Ich bin geprüfter Mittelschullehrer in den Fächern Deutsch und Geschichte und wohne in Gumpoldskirchen. Meine letzten vier Dienstjahre habe ich an der NÖMS Brunn am Gebirge/Ma. Enzersdorf als Klassenvorstand und Leiterstellvertreter versehen. Berufsbegleitend habe ich das Masterstudium Schulmanagement absolviert.
 
Mein Leitgedanke ist, dass es ein lernförderliches Klima benötigt sowie wertschätzenden Umgang und eine angemessene Kommunikation, damit sich alle Beteiligten in der Schule wohlfühlen und profitieren können.
 
An dieser Stelle möchte ich Ihnen noch einen schönen August wünschen und freue mich auf ein Kennenlernen zu Schulanfang!
 
Liebe Grüße
Stefan Petrovitz, MA

 

Hefte und Materialliste für die 1. Klasse (Bitte hier klicken!)

Hefte und Materialliste für die 2. - 4. Klassen (Bitte hier klicken!) 

 

 Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen.
Es gilt, den Gästen einen guten Ort anzubieten und ihnen so lange Sicherheit und liebevollen Halt zu geben, bis sie ihren Weg selbst gehen können.
Prekop/Schweizer

 

 

Auszeichnung mit dem Schulsportgütesiegel in Gold

Das Fach Bewegung und Sport hat in der NMS Alland einen besonders hohen Stellenwert. Viele sportliche Aktivitäten, Freigegenstände, Bewegte Pausen und Bewegte Klassen gehören zum Alltag der Mittelschule.
Anfang Dezember 2019 wurde unsere Schule mit dem Schulsport Gütesiegel in Gold ausgezeichnet.
Weitere Informationen unter: Sport in der NMS Alland (Bitte hier klicken.)

 

 

 

 

 

Informationen zum Thema Datenschutz unter:  https://bildung.bmbwf.gv.at/datenschutz  

 

 

 

 

 

   
© NNÖMS Alland